Suche

Angehörigenkurse im Klinikum Siegen

Kostenlose Hilfestellung durch Pflegetrainer des Klinikums

Die Pflege eines hilfsbedürftigen Familienmitgliedes in häuslicher Umgebung stellt oft ungeahnt hohe Anforderungen an die Angehörigen. Daher besteht im Klinikum Siegen bereits seit einigen Jahren das Angebot der Angehörigenkurse. Gemeinsam mit den Pflegetrainern des Klinikums Siegen lernen pflegende Angehörige und sonstige Interessierte im Rahmen der Angehörigenkurse unter anderem, wie sie mobilisieren und Positionswechsel durchführen, Stürzen vorbeugen und ihren Angehörigen bei der Körperpflege helfen können. Dabei wechseln sich praktische Übungen mit theoretischem Austausch ab und dem persönlichen Erfahrungsaustausch wird viel Raum gegeben.

Neben dem allgemeinen Angehörigenkurs bieten die Pflegetrainer auch spezielle Kurse für Angehörige von Menschen mit Demenz an. Dabei werden zusätzlich zu den oben genannten Themenpunkten, auch Informationen zu Pflegehilfsmitteln sowie Netzwerken und entlastenden Diensten gegeben.

Die Termine für die verschiedenen Kurse im zweiten Quartal 2024 stehen bereits fest und können unter Aktuelles & Termine eingesehen werden.

Angehörigenkurs mit Schwerpunkt Demenz

G4_24: 16.04., 23.04. und 30.04.2024

G5_24: 11.06., 18.06. und 25.06.2024

Allgemeiner Angehörigenkurs

G2_24: 05.06, 12.06. und 19.06.

Die Angehörigenkurse bestehen aus drei Einheiten und finden von 16.30 Uhr bis 20.00 Uhr im Kommunikationsraum des Klinikums statt. Die Teilnahme ist kostenfrei und die Teilnahmeplätze sind auf sieben pro Kurs begrenzt. Anmeldungen erfolgen über die Innerbetriebliche Fortbildung des Klinikums Siegen, Frau Böcker unter der Tel. 0271/705-1006 oder per Mail an k.boecker@klinikum-siegen.de.

Weitere Beiträge:

Priv.-Doz. Dr. Thomas Pech wird Chefarzt der neugegründeten Klinik für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie

Das Klinikum Siegen erweitert sein Behandlungsspektrum um einen weiteren Fachbereich: So startete zum 01. April unter Leitung von Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Thomas Pech die neugegründete Klinik für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie am Klinikum Siegen. Ein Schwerpunkt der neuen Klinik liegt unter anderem in Hautstraffungen im Bereich des gesamten Körpers nach starker Gewichtsabnahme sowie nach gewichtsreduzierenden Eingriffen. Hier arbeitet das Team um Chefarzt Priv.-Doz. Dr. Pech bereits seit vielen Jahren eng mit dem Adipositas-Zentrum des Klinikums Siegen zusammen.

Weiterlesen »

Eröffnung der „Lungenklinik Siegen“

Geleitet wird die Lungenklinik durch die Pneumologen Prof. Dr. med. Karl-Josef Franke und Paul F. Fiedler sowie den Thoraxchirurgen Dr. med. Ulrich Laskowski. Die drei Chefärzte der Lungenklinik Siegen verfügen alle über eine langjährige Erfahrung und hohe medizinische Expertise in ihrem Fachgebiet. Gemeinsam entsteht unter ihrer Leitung somit eine Klinik mit einem multidisziplinären pneumologischen Schwerpunkt.

Weiterlesen »

MVZ übernimmt Praxis für Orthopädie in Betzdorf

Das „MedCenter“ wächst weiter – Das MVZ des Klinikums Siegen hat die Nachfolge der Praxis für Orthopädie von Dr. med. Susanne Schneider in Betzdorf übernommen. Neuer medizinischer Ansprechpartner ist dort ab sofort Dr. med. Mark Wetterkamp, der zuvor als Funktionsoberarzt der Klinik für Orthopädie und Sportmedizin sowie der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie am Klinikum Siegen tätig war.

Weiterlesen »

Adipositas Zentrum baut Fachexpertise weiter aus

Im zertifizierten Adipositas Zentrum der Klinik für Viszeralmedizinische Chirurgie, Adipositas- und Metabolische Chirurgie des Klinikums Siegen erhalten Menschen, die an krankhaftem Übergewicht leiden, auch Adipositas genannt, eine professionelle und interdisziplinäre Behandlung. Zwei Mitarbeiterinnen des Teams konnten nun ihre Kompetenzen fachspezifisch erweitern und tragen so zu einer noch spezialisierteren Betreuung und Behandlung von Patienten im Adipositas Zentrum am Klinikum Siegen bei.

Weiterlesen »

Leistungsspektrum um zwei neue Fachkliniken erweitert

Für das Jahr 2024 steht im Klinikum Siegen erneut der Ausbau des medizinischen Leistungsspektrums an. So wird das Klinikum ab April 2024 von aktuell 13 auf 15 Fachkliniken wachsen. Doch nicht nur medizinisch, sondern auch baulich stehen für das Jahr 2024 wieder neue Fortschritte im Klinikum Siegen an.

Weiterlesen »